Das Buronia sagt Danke

Buronia Fitness- und Gesundheitszentrum in Kaufbeuren erfährt viel Solidarität und gibt diese zurück.

“Artikel aus der Allgäuer Zeitung vom 18. April”

Geschäftsführer Bastian Pfennig möchte Danke sagen. Danke an alle, die unsere Gesellschaft derzeit am Laufen halten. Sei es Polizei, Feuerwehr, Einzelhändler, Ärzte, Pflegekräfte, Therapeuten oder Handwerker. Aber insbesondere dankt er im Namen des gesamten Buronia Teams den vielen Mitgliedern, die derzeit bereit sind ihre Beiträge weiterzuzahlen. “Was wir in den letzten Tagen und Wochen an Zuspruch und an Unterstützung erfahren haben, ist enorm und macht Mut”.

Die Buronia-Familie hält zusammen!

Wie viele andere Institutionen ist seit dem 17. März auch das Buronia Fitness- und Gesundheitszentrum behördlich geschlossen worden und dies wird nach der Entscheidung der Bundesregierung vom 15. April auch noch bis Anfang Mai andauern. Nichts geht mehr. Um den Kundenkontakt aufrecht zu halten, bemühen wir uns, die Kundenanliegen und Fragen, die uns über Telefon, Mail, Facebook und Instagram erreichen, binnen 24 Stunden zu beantworten.

Zufriedenheit der Mitglieder und Fairness ist stets unser oberstes Gebot. Das Buronia Fitness- und Gesundheitszentrum bietet seinen Mitgliedern daher nach Wiedereröffnung drei Optionen als persönliche Wahlmöglichkeit an:

Ausgleich-Paket

Mitglieder erhalten eine beitragsfreie Zeit für die Dauer der Schließzeit.

Geschenk-Paket

Mitglieder erhalten einen Gutschein für Freunde/Bekannte. Die Gutscheindauer entspricht der Dauer der Schließzeit + 2 Wochen extra.

Solidarität

Mitglieder verzichten freiwillig auf die Rückerstattung, leisten so einen großen solidarischen Beitrag und helfen mit, dass das Studio weiterhin existieren kann.

“Was mich besonders stolz macht”, so Bastian Pfennig, “fast alle Mitglieder machen mit, verzichten sogar aktuell auf die Rückerstattung oder eine Gutschrift. Und das ist tolle Solidarität.”

“Der Schaden beläuft sich aktuell schon auf mehrere tausend Euro. Hinzu kommen weitere Kosten für Renovierungs-, Modernisierungs- und größere Reinigungsarbeiten, die im normal laufenden Betrieb in dieser Form nur schwerlich durchzuführen waren. Zudem verlieren wir jeden Monat an Einnahmen, da wir keine neuen Mitglieder hinzugewinnen können. Lange lässt sich da kein Unternehmen aufrechterhalten.”

“Für das Vertrauen, das dem Buronia Fitness- und Gesundheitszentrum entgegengebracht wurde und wird, möchten wir uns mit dem ‘Buronia Einkaufservice’ revanchieren: Dazu haben wir uns direkt nach der Schließung am 17. März entschieden. Für alle Mitglieder, die nicht mehr einkaufen können oder wollen, tätigen wir die Einkäufe. Das soll unser Zeichen für Solidarität und Kundenbindung sein.”

Bestellungen gerne per Telefon (0 83 41) 52 31 oder per E-Mail an kontakt@buronia-fitness.de.

Über unsere Social Media Kanäle wie Facebook & Instagram halten wir euch weiterhin mit Trainingsvideos,
Empfehlungen und Challenges auf Trab.

So schlimm die derzeitige Situation für uns alle auch ist, sollte man ihr auch etwas Gutes abgewinnen: “Nach dem Shutdown werden wir alles, was wir vorher als selbstverständlich angesehen haben, mehr wertschätzen. Ich glaube, die wiedergewonnene Lebensfreude wird enorm sein. Wir freuen uns schon wieder darauf, die Buronia Familie komplett zu haben.”

Bleibt alle gesund.
Euer Bastian Pfennig